Herbstansicht aus Richtung BünteMohnfeld oberhalb der VienigBlick auf die Hammersteins HöheBlick in Richtung WestenBlick vom Flugplatz
     +++  Unser Bier für Sie: "Wesselner Lamme-Bräu"  +++     
     +++  Mal- und Zeichenwettbewerb zu Wesseln  +++     
     +++  Fotowettbewerb "Unser Wesseln"  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

875 Jahre Wesseln

Festausschuss

Der Festausschuss freut sich auf ein spannendes Festjahr 2021.

 

von Links: Kai Wehrmaker, Sabine Köhler, Günther Krause, Stefan Köhler, Marco Kohlrautz, Rolf Vetter, Burkhard Helfebein, Simone Bosum, Herbert Moosdorf, Uwe Reichert, Michaela Reichert

Es fehlen: Frank Reichert, Jörg Wüstemann, Wolfgang Klages, Michael Pfeiffer, Elmar Deister

 

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,


​als im Jahre 1146 unser Ort Wesseln als „Westenem“ erstmalig urkundlich erwähnt wurde, beschrieb man die Zeit für Mitteleuropa als das Hochmittelalter. Der gotische Baustil prägte nunmehr die Baukunst, neue Arbeits- und Anbaumethoden wurden von den Menschen angewandt, neue Siedlungsformen entwickelten sich und der Handel bekam einen Aufschwung. Aus den Überlieferungen weiß man aber auch, sicherlich keine einfache Zeit für die damals lebenden Menschen. Wie wir aus den Chroniken wissen, entwickelte sich der Ort stetig, blieb jedoch in den darauffolgenden Jahrhunderten von Leid und Unheil nicht verschont.

 

Wenn wir heute auf unseren Ort schauen, sehen wir eine attraktive Ortschaft in einer der schönsten Umgebungen des Landkreises Hildesheim. Neben einem hohen Wohnwert ist der Ort seit Jahren geprägt durch eine lebendige Dorfgemeinschaft, die sich insbesondere durch vielseitiges und reges Vereinsleben zeigt.

 

Im Jahre 2021 jährt sich unser Ort zum 875sten Mal seit seiner ersten Erwähnung. Bereits im Jahre 1996 zur 850-Jahr-Feier haben wir das damalige Jubiläum mit einem festlichen Wochenende gebührend gefeiert.​

 

Das wollen wir in 2021 wiederholen!​

 

Für das Jubiläumsjahr sind zahlreiche Veranstaltungen für alle Altersgenerationen über das Jahr verteilt in der Vorbereitung.

Sei es etwas Wissenswertes, Kreatives, Unterhaltsames.

Schauen Sie auf unser Veranstaltungsprogramm und die Informationen zu unseren einzelnen Aktionen.

 

Wir hoffen, Sie begrüßen zu können.

 

Die Entwicklung der Pandemie macht auch uns Sorgen bei der Planung der jeweiligen Veranstaltungen. Wir haben unser Jahresprogramm daher angepasst und hoffen, zahlreiche kleinere Aktionen im geplanten Rahmen durchführen zu können.

 

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser Zeltfestwochenende mit Umzug nicht stattfinden wird. Sofern wir überhaupt feiern dürften, würden uns die Hygienebestimmungen die  Freude deutlich einschränken. Zwei Jahre vergebene Vobereitung schmerzen auch uns.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Stefan Köhler​

Für den Festausschuss 875 Jahre Wesseln

Veranstaltungen
Wesselner Lammebräu
Zeichen- und Malwettbewerb

Teilnahmebedingungen Mal- und Zeichenwettbewerb zum Jubiläumsjahr 875Jahre Wesseln

Was darf eingereicht werden?

Alle Zeichnungen und Malereien, die eine Beziehung zur Ortschaft Wesseln oder ihrer unmittelbaren Umgebung aufweisen.

Wer darf mitmachen?

Alle kleinen und großen Künstler/innen sind teilnahmeberechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Was kann ich gewinnen?

Als Dankeschön werden je Altersgruppe folgende Preise ausgelobt

  1. Preis: Mal- und Zeichenkoffer mit Inhalt
  2. Preis: große Staffelei
  3. Preis: Zeichenkoffer mit Inhalt

Wie nehme ich teil?

Gebt eure Bilder (maximal drei je Teilnehmer/in) bitte bei folgenden Adressen ab oder schickt sie per Post dorthin

Stefan Köhler, Lucas Cranach Weg 18, 31162 Bad Salzdetfurth, Tel. 0174-9458688 oder

Burkhard Helfenbein, Vienig 3, 31162 Bad Salzdetfurth, Tel. 0151-10701037

Dazu Informationen zur Künstlerin bzw. Künstler, also Name, Vorname, Alter, Adresse, Telefonnummer. Vielleicht schreibt auch einige Zeilen zum Bild.

Wie wird gewertet?

Kinder und Erwachsende malen anders. Das wollen wir berücksichtigen. Gewertet wird in den zwei Altersgruppen bis 14 Jahre und ab 15 Jahren. Eine Jury wählt in den Altersgruppen je drei Platzierte aus den Einsendungen aus. Veröffentlicht und prämiert werden die Bilder im Rahmen einer Ausstellung am 19. September 2021 in der alten Schlachterei Decker in Wesseln.

Bis wann kann ich einreichen?

Einsendeschluss ist der 31.08.2021.

Weitere Hinweise:

Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt ihr euch mit einer digitalen Veröffentlichung des Bildes und eures Namens auf der Homepage www.wessseln.info einverstanden.

Die Bilder gehen nach der Ausstellung auf Wunsch wieder zurück an die Künstler/innen.

Fotowettbewerb

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Die Teilnahme am Fotowettbewerb „Mein Wesseln“ auf https://www.wesseln.info und dessen Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

 

VERANSTALTER:

Festausschuss Wesseln c/o Herbert Moosdorf     https://www.wesseln.info

 

1. INHALT DES WETTBEWERBS

Die Teilnahme am Fotowettbewerb ist kostenlos und beginnt am 15.04.2021. Einsendeschluss ist der 31.08.2021, 24:00 Uhr. Mit der Zusendung des Fotos stimmt der/die TeilnehmerIn den Teilnahmebedingungen zu.

 

2. EINREICHUNGEN

Der Wettbewerbsmodus ist eine offene Einsendung und auf je 2 Fotos pro Teilnehmer/ in limitiert. Teilnahmeberechtigt sind alle Amateur-Fotografen/innen, welche ihren Wohnsitz im Landkreis Hildesheim haben. Mitglieder des Festausschusses und Jury sind zum Wettbewerb nicht zugelassen.Teilnahme ist erst ab dem 18. Lebensjahr möglich. Minderjährige dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten teilnehmen, beim Einreichem der Bilder mit anfügen.

Der/die Fotograf/in darf seine/ihre Bilder ausschließlich über die die E-Mail-Adresse einsenden. Mit dem Einsenden müssen folgende Kontaktdaten übermittelt werden: Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Betreff, Nachricht (Telefonnummer ist eine freiwillige Angabe).

Die Kontaktdaten sind Voraussetzung für die Teilnahme am Wettbewerb. Nur bei zutreffenden Angaben ist die Benachrichtigung für den Fall möglich, dass die eingereichten Fotos als Siegerfotos ausgewählt werden.

Die mehrfache Teilnahme am Wettbewerb ist nicht gestattet. Die Fotos dürfen vorher noch nicht veröffentlicht worden sein. Unangemessene/anstößige Einsendungen und unwahre Personen- angaben führen zum Ausschluss vom Wettbewerb.

  

3. URHEBERRECHTE

Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte an den eingereichten Bildern verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist, wie zum Beispiel Urheberrechte, Markenrechte etc. Falls auf dem Bild Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden zur Vermeidung der Verletzung von Persönlichkeitsrechten, mit der Veröffentlichung des Bildes einverstanden sein. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmerin den Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Alle Bilder bleiben alleiniges Eigentum des Fotografen. Teilnehmer/innen behalten die Bildrechte über ihre Bilder.

Das Risiko für den Verlust oder die Beschädigung von Bilddateien bei der Online-Übermittlung tragen die Teilnehmer/innen. Eine Haftung seitens des Veranstalters ist ausgeschlossen.

Mit der Einreichung jeder Aufnahme für diesen Wettbewerb überträgt der/die Teilnehmer/in das Recht auf den Veranstalter, das Bild für Ausstellungen und Events, die Website oder Social-Media-Kanäle zu nutzen. Um das Urheberrecht zu wahren, nutzt der Veranstalter das Bildmaterial nur in niedriger Auflösung, wann auch immer es sinnvoll erscheint oder technisch möglich ist (z. B. Internet).

Auf Anfrage müssen vom einzelnen Bild die jeweiligen Bildrechte vorgelegt werden. Die Unmöglichkeit der Vorlage dieser führt zur Disqualifikation vom Wettbewerb.

 

4. NUTZUNGSRECHTE

Mit der Einreichung räumt der Teilnehmer gegenüber dem Veranstalter sowie den Kooperations-Partnern des Wettbewerbs ein räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränktes, nicht ausschließ- liches Nutzungsrecht an den Bildern ein. Dies beinhaltet neben der Nutzung des Bildes in der geplanten Foto-Ausstellung insbesondere, aber nicht ausschließlich, auch die Weitergabe und Veröffentlichung der Bilder auf https://www.wesseln.info, in Pressemitteilungen, in Medien sowie auf Social-Media-Kanälen des Veranstalters und seiner Kooperations-Partner im Fotowettbewerb. Für die genannten Nutzungen können die Prämierten keinen Anspruch auf ein Nutzungshonorar geltend machen.

 

5. FOTO-VORAUSSETZUNGEN

Format: JPG  Datei-Größe: Die längste Seite des Bildes darf maximal 1.280 Pixel lang sein.

Fotos müssen digital sein und nur online eingereichte Dateien sind zugelassen. Druck- oder Film-Einsendungen werden nicht zum Wettbewerb zugelassen.

 

Bildtitel/Dateiname:

Der Dateiname darf nicht den Namen des Teilnehmers enthalten oder Rückschlüsse auf die Identität des Teilnehmers zulassen. Idealerweise gibt der Teilnehmer mit dem Dateinamen dem eingereichten Werk einen Titel, zum Beispiel "Schafweide.jpg". Alternativ kann der Titel auch im Formular-Feld "Betreff" kenntlich gemacht werden. Die Vergabe eines Titels ist freiwillig, jedoch kann ein guter Titel helfen, das Interesse der Juroren zu wecken. Grundsätzlich muss das Bild aber für sich selbst sprechen können, der Titel sollte daher die Länge von 30 Zeichen nicht über- schreiten. Längere Erklärungen im Feld "Betreff" werden nicht an die Jury übermittelt.

Vergibt ein Teilnehmer keinen Titel, behält sich die Jury im Falle der Prämierung und der damit einhergehenden Berücksichtigung des Werkes für die Ausstellung das Recht vor, selbst einen Titel zu vergeben.

 

Bildbearbeitungen und Montagen:

Bildbearbeitungen sind erlaubt. Montagen sind als solche zu kennzeichnen. Grundsätzlich verboten ist die Nutzung digitaler Wasserzeichen im Bild, aus denen Rückschlüsse auf den Urheber des Fotos gezogen werden können.

 

6. JURY

Die Auswahl der Gewinnerfotos findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das Juryteam setzt sich aus einem sachkundigen Personenkreis zusammen.

 

7. PRÄMIERUNG

Es wird das aus Sicht der Jury beste Foto prämiert. Die Gewinner (Platz 1 - 10) des Fotowett- bewerbs werden bei einer Veranstaltung (Coronaabhängig) prämiert. Die Gewinne sind nicht übertragbar und eine Barauszahlung eines Sachgewinnes oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist ausgeschlossen.

 

  1.      Preis:  1 Lincom Unterwassercamera 2.7K Full HD 48 MP
  2.      Preis:  1 Fototasche LCS-SL10
  3.      Preis:  1 T-Shirt 875 Jahre Wesseln

           4.-10. Platzierung:  Sachpreise

 

8. DATENSCHUTZ

Um am Wettbewerb teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, sich registrieren zu lassen. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass der Veranstalter die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Wettbewerbs speichert und zum Zwecke der Wettbewerbsdurchführung und  -abwicklung an die jeweiligen Kooperationspartner übermittelt, welcher die Personenangaben ebenfalls für die Dauer des Wettbewerbs speichern darf.

 

9. VERSCHIEDENES

Von einer vorzeitigen Beendigung des Wettbewerbs macht der Veranstalter dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Wett- bewerbs nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen. Wenn sich der Veranstalter dazu entschließt, den Wettbewerb abzu- sagen oder vorzeitig abzubrechen, werden den Veranstalter keinerlei Bildrechte zugesprochen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Verstößen gegen diese Teilnahmebe- dingungen oder bei Einsatz unerlaubter Hilfsmittel oder bei sonstigen Manipulationen auszu- schließen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem wirtschaftlichen Ziel der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.  Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jubiläumsschrift
Merchandising
HAZ vom 13.04.2021
Zeltfest abgesagt

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Routenplaner

Bild des Monats

Blick von der Hammersteins Höhe

Nun eröffnen sich auch Blicke auf Wesseln von der Hammersteins Höhe

Eingereicht von Michaela Reichert

Wetter

Das aktuelle Wetter in Wesseln (Bad Salzdetfurth)
Alles zum Wetter in Deutschland